Seite auswählen

DATENSCHUTZ

1. Nutzungsgegenstand

Die Schweizerische Mobiliar Services AG, Bundesgasse 35, 3001 Bern (nachfolgend „Mobiliar“, „uns“ oder „wir“) ermöglicht dem Benutzer (nachfolgend „Benutzer“, „Sie“ oder „Ihnen“) unter den nachfolgenden Bedingungen die unentgeltliche Nutzung von Online Dienstleistungen (nachfolgend „Services“) über die Smartphone-Applikation „lizzy“ (nachfolgend „lizzy“ oder „Applikation“) und die Webseite „lizzy“ (nachfolgend „lizzy“ oder „Webseite“).
Lizzy verfügt über folgende Services:

a) Lizzy ermöglicht es dem Benutzer nach dem Wohnungswechsel Mängel der Wohnung einfach und schnell zu erfassen (per Foto und Text), daraus eine strukturierte und übersichtliche Mängelliste zu erstellen und diese per Email an den Vermieter oder die Verwaltung zu schicken;
b) Lizzy enthält eine Speicherfunktion für Dokumente rund um den Wohnungswechsel (Mietvertrag, Übergabeprotokoll etc.) Lizzy ermöglicht Zugriff auf Informationen rund ums Thema Wohnen und einen direkten Zugang zu in diesem Bereich spezialisierten Personen
c) Lizzy ermöglicht die Meldung von Mieterschäden bei der jeweiligen Haftpflichtversicherung des Benutzers.

Lizzy wird bei APPUiO c/o VSHN AG mit Sitz in Zürich in der Schweiz gehostet.
 Die Services von lizzy richten sich ausschliesslich an Benutzer in der Schweiz.

 

2. Umfang der Nutzungsrechte

Lizzy ermöglicht dem Benutzer den Zugriff auf die aufgeschalteten Services sowie den Austausch von Daten zwischen Benutzer und Mobiliar sowie Drittparteien.
Die Mobiliar behält sich das Recht vor, den Inhalt von lizzy sowie den Umfang der Services jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ergänzen, zu löschen, an technische oder rechtliche Entwicklungen anzupassen oder den Betrieb von lizzy ganz einzustellen.
Die Services von lizzy dürfen vom Benutzer nur nach Massgabe der vorliegenden Bedingungen benutzt werden. Jegliche abweichende Nutzung bzw. jegliche Nutzung durch andere Personen ist verboten.

 

3. Vergabe von Accounts

Die Mobiliar entscheidet frei über die Vergabe von Accounts für den Zugriff auf die Services von lizzy. Die Mobiliar muss einen ablehnenden Entscheid nicht begründen.

 

4. Zugang zu den Services / Identifikation

Zur vollumfänglichen Nutzung der Services von lizzy ist eine Registration notwendig, wobei der Benutzer unter anderem Name, Adresse und E-Mail angeben muss.
Eine eingeschränkte Nutzung der Services ist auch ohne Registration möglich.
Nach erfolgter Registration ist für die vollumfängliche Nutzung der Services jeweils die Eingabe von Benutzername und Passwort (nachfolgend „persönliche Identifikationsmerkmale“) notwendig.
Wer sich mit den persönlichen Identifikationsmerkmalen ausgewiesen hat, gilt gegenüber der Mobiliar als legitimiert.
Die Mobiliar ist jederzeit berechtigt, den Zugriff auf die Applikation oder die Services ohne Vorankündigung ganz oder teilweise zu sperren.
Sofern registriert, kann der Benutzer von der Mobiliar jederzeit verlangen, dass sein Account gesperrt oder gelöscht wird. Die Aufhebung einer Sperre erfolgt ausschliesslich auf schriftliches Gesuch hin.

 

5. Sorgfaltspflichten des Benutzers

Der Benutzer ist verpflichtet, seine persönlichen Identifikationsmerkmale vertraulich aufzubewahren und diese sowie sein Mobiltelefon angemessen gegen missbräuchliche Verwendung durch Unbefugte zu schützen. Die Mobiliar empfiehlt dem Benutzer die Einrichtung eines komplexen 6-stelligen Entsperrcodes.
Besteht berechtigter Grund zur Annahme, dass unbefugte Dritte Kenntnis von persönlichen Identifikationsmerkmalen erlangt haben oder wenn Ihnen das Mobiltelefon abhandenkommt, so ist das Passwort unverzüglich zu ändern und/oder der Zugang ist sperren zu lassen.
Die Mobiliar erteilt dem Benutzer rechtliche Auskünfte basierend auf dessen Darstellung des Sachverhalts. Es ist zu beachten, dass die erteilten Auskünfte aus diesem Grund keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit erheben. Bevor der Benutzer rechtliche Schritte gegen eine Drittpartei einleitet, empfiehlt die Mobiliar die Beratung durch eine/n qualifizierte/n Rechtsanwältin/Rechtsanwalt. Soweit rechtlich zulässig, wird jede Haftung für diese Auskünfte ausgeschlossen.

 

6. Datenschutz

Die Parteien verpflichten sich, die Vorschriften zum Schutz von Personendaten (insbesondere des schweizerischen Datenschutzgesetzes, nachfolgend „DSG“) zu beachten. Soweit Personendaten im Sinne des DSG bearbeitet werden, verpflichten sich die Parteien die gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz und zur Datensicherheit einzuhalten und die erforderlichen Massnahmen zu ergreifen.
Der Benutzer räumt der Mobiliar das Recht ein, sämtliche Login-Daten, Zugriffe, Transaktionen, Mutationen und Bewegungen des Benutzers bei der Nutzung von lizzy aufzuzeichnen, zu speichern und bei Bedarf auszuwerten
Mit Hochladen seiner Daten erteilt der Benutzer der Mobiliar die Einwilligung zu deren Bearbeitung innerhalb der Gruppe Mobiliar zu Marketingzwecken und zur Pflege von bestehenden und künftigen Kundenbeziehungen sowie zu Zwecken, die bei der Datenerfassung ausdrücklich aufgeführt sind oder mit der Zustellung der Daten offensichtlich zusammenhängen. Die Daten werden von der Mobiliar vertraulich behandelt.
Soweit Daten per E-Mail übermittelt werden, erfolgt die Übermittlung unverschlüsselt.
Zur Analyse und Optimierung von Applikation, Webseite und Services benutzen wir die folgende Technologie: Google Analytics von Google Inc., mit Sitz in Mountain View, Kalifornien, USA (nachfolgend „Google“). Google ist unter dem Swiss-U.S. Privacy Shield Abkommen zertifiziert.
Google verwendet sogenannte Cookies, die auf Ihrem Gerat gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Trackingdaten über Ihre Benutzung von Applikation und Webseite werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Übertragen wird auch Ihre IP-Adresse, die jedoch bei Google vor dem Speichern anonymisiert wird, so dass sie Ihnen nicht mehr zugeordnet werden kann. Google verwendet hierzu die Methode _anonymizeIp().
Bei der Nutzung von Applikation und Webseite können folgende Daten gespeichert sowie anonym und ausschliesslich zu statistischen Zwecken ausgewertet werden: Die besuchten Seiten und ihre Reihenfolge, das verwendete Betriebssystem und der verwendete Browser, Datum und Zeit der Seitenaufrufe, die Adresse der zuvor betrachteten Webseite, falls Ihr Besuch über einen dort platzierten direkten Link zu uns zustande gekommen ist und Informationen über die Herkunft. Diese Liste kann durch Google erweitert werden und die Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen werden, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Wenn Sie Google Analytics deaktivieren möchten, finden Sie das passende Browser-Add-On unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Applikation und Webseite verwenden zudem folgende Technologien zu Werbezwecken: Google AdWords Conversion Tracking und Google Remarketing von Google.
Beim Google AdWords Conversion Tracking wird zur Leistungsbestimmung ein Cookie verwendet, nachdem Sie auf eine AdWords-Anzeige geklickt haben. Im Rahmen von Google Remarketing wird mit Cookies das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und dazu verwendet, Werbeangebote an Ihre Interessen anzupassen. In keinem Fall werden durch diese Technologien Personendaten erhoben oder gespeichert, die einen Rückschluss auf Ihre Identität ermöglichen. Es wird zudem das Cookie von DoubleClick by Google (Pixel TAG) verwendet, um das Remarketing für Produkte wie AdWords im Google Display-Netzwerk zu ermöglichen. In den Cookies werden Informationen wie der Zeitpunkt Ihres Besuchs gespeichert, sowie Informationen dazu, ob es sich um Ihren ersten Besuch handelt und Angaben zu Webseiten, die Sie auf unsere Webseite verwiesen haben. Sie können die Verwendung von Google Cookies für personalisierte Werbung unter https://www.google.com/settings/ads/onweb einsehen und deaktivieren.
Weiter können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser auch gänzlich verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von Applikation und Webseite vollumfänglich nutzen können.

 

7. Haftung und Gewährleistung

Die Mobiliar verwendet alle Sorgfalt darauf, dass die Inhalte auf der Applikation und der Webseite zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt sind. Die Mobiliar übernimmt jedoch hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen keine Gewährleistung. Die Nutzung der Services von lizzy erfolgt freiwillig und auf eigene Verantwortung.
Die Mobiliar schliesst jede Haftung für Schäden sowohl materieller als auch immaterieller Art aus, welche sich aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der Services von lizzy ergeben sollten.
Die Mobiliar haftet weiter weder für direkte noch für indirekte Schäden aus Übertragungsfehlern, technischen Mängeln oder Ausfällen, Störungen, Netzüberlastungen oder widerrechtlichen Eingriffen bzw. Zugriffen Dritter, dem Nichterkennen von Legitimationsmängeln, unachtsamer Verwendung der persönlichen Identifikationsmerkmale, Sperrung des Zugriffs/Accounts, Nutzung der Services aus dem Ausland, mangelnder Sicherheit und/oder Funktionstüchtigkeit der durch den Benutzer verwendeten Hard- und Software oder aus anderen im Zusammenhang mit der Nutzung der Services stehenden Gründen. Vorbehalten ist vorsätzliches oder grobfahrlässiges Verschulden der Mobiliar.
Der Benutzer ist sich bewusst, dass trotz aller Vorsichts- und Sicherheitsmassnahmen über Mobilfunknetz oder Internet übertragene Daten vor Eingriffen Dritter nicht absolut geschützt sind und ferner Fehler oder zeitliche Verzögerungen bzw. Unterbrüche eintreten können. Die Mobiliar leistet weder Gewähr für die dauernde und störungsfreie Funktion des Mobilfunknetzes, des Internets, der Applikation, der Webseite und der Services, noch für Richtigkeit und Vollständigkeit der angezeigten, elektronisch übermittelten Daten.
Es obliegt dem Benutzer, sich betreffend der von ihm verwendeten Hard- und Software über die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu informieren und diesbezüglich geeignete Massnahmen zu treffen (Firewall, Virenschutz etc.).

 

8. Eigentums- und Immaterialgüterrechte

Der gesamte Inhalt von Applikation und Webseite ist urheberrechtlich geschützt. Die zur Verfügung gestellten Services von lizzy dürfen ausschliesslich zum privaten Gebrauch und nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Jede weitere Verwendung ist nur mit schriftlicher Zustimmung der Mobiliar erlaubt.
Urheberrechtshinweise, Markenbezeichnungen und andere gesetzlich geschützte Bezeichnungen dürfen nicht verändert oder beseitigt werden. Sämtliche Eigentumsrechte verbleiben bei der Mobiliar oder ihren Partnern.

 

9. Beginn und Beendigung der Vereinbarung

Diese Vereinbarung tritt mit Nutzung der Services von lizzy in Kraft und wird für unbestimmte Zeit abgeschlossen.
Die Parteien können diese Vereinbarung jederzeit kündigen.

 

10. Änderung der Nutzungsbedingungen

Die Mobiliar behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Änderungen werden dem Benutzer auf geeignete Weise
– im Regelfall online – bekannt gegeben. Mit der erstmaligen Nutzung der Services von lizzy seit Mitteilung der Änderungen gelten diese als vom Benutzer vorbehaltlos akzeptiert. Der Einspruch gegen die Änderung der Nutzungsbedingungen gilt als Kündigung des Accounts.

 

11. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für Streitigkeiten aus dieser Vereinbarung wird als Gerichtsstand der schweizerische Wohnsitz/Sitz des Benutzers oder der Sitz der Mobiliar in Bern vereinbart.
Die Vereinbarung untersteht ausschliesslich schweizerischem Recht.