Seite auswählen

Endlich die Schlüssel zur neuen Mietwohnung in der Hand. Bevor du loslegst mit Einrichten und Wohnen, notiere alle Mängel, die nicht im Übergabeprotokoll drin sind. Die Mängelliste verhindert Probleme mit dem Vermieter und dass es beim nächsten Wohnungswechsel plötzlich teuer wird. Mit der cleveren App lizzy wird die Mängelliste zum Kinderspiel.

Du ziehst in eine neue Wohnung. Ein schöner Moment. Dann siehst du ihn, den tiefen Kratzer im Parkett. Im Übergabeprotokoll ist er nicht vermerkt und von deinem Umzug stammt er nicht. Du erschrickst und fragst dich: «Muss ich das zahlen?»

Die Mängelliste sichert dich ab

In jeder Mietwohnung hinterlassen Mieter Spuren. Die Dinge nutzen sich ab, gehen auch mal kaputt. Solche Schäden heissen auf Vermieter-Fachchinesisch «Mängel». Sie werden im Wohnungsübergabeprotokoll erfasst – aber manche werden übersehen oder erst später sichtbar. Die meisten Mieter haben deshalb nach der Wohnungsübergabe 10 bis 30 Tage Zeit, eine Mängelliste zu schicken. Wir haben sieben heisse Tipps für dich, worauf du dabei achten solltest.

Vermieter schätzen Mängellisten

Woher soll der Vermieter wissen, dass eine Steckdose nicht funktioniert und die Waschmaschine nicht mehr sauber wäscht? Als Mieterin oder Mieter merkst du den Schaden sofort. Du brauchst also nicht zu befürchten, dass eine Mängelliste deinem Vermieter in den falschen Hals gerät. Du machst ihm sogar einen Gefallen.   

Am besten geht’s per Mängellisten-App

Am einfachsten, schnellsten und erst noch papierlos machst du deine Mängelliste mit lizzy. Die App wurde speziell für diesen Zweck entwickelt und wird von Mietern und Vermietern empfohlen. Damit dokumentierst du Wohnungsmängel in wenigen Minuten per Smartphone: Mängel fotografieren, beschreiben, PDF generieren und direkt dem Vermieter mailen.

Noch ein Tipp: Nie selber Handwerker beauftragen

Ein Mangel wie eine kaputte Herdplatte, der dich im Gebrauch der Wohnung stört, muss immer vom Vermieter behoben werden. Da hast du eine Meldepflicht. Beauftragst du die Handwerker selber, musst du die Rechnung schlimmstenfalls selbst bezahlen.

Fragen rund um Mängel, Schäden und Haftung?

Das lizzy-Expertenteam beantwortet deine Fragen gern und erst noch kostenlos. Einfach die App downloaden und deine Frage stellen.

lizzy Mängellisten-App: Übersicht
AppStore lizzy - Die Mängellisten App Google Play Store lizzy - Die Mängellisten App

Deine Story interessiert uns

Was waren deine guten oder schlechten Erfahrungen mit Wohnungsmängeln? Lass es uns wissen.