Seite auswählen

lizzy sprach mit Alain Steiner, Immobilienvermarkter bei Freiburghaus Immobilien. Zu seinem Job gehört es, Wohnungsbewerbungen zu prüfen und Mieter auszuwählen. Er weiss, worauf es ankommt.

lizzy: Nach welchen Kriterien wählen Sie neue Mieterinnen oder Mieter aus?

Alain Steiner: Meine Wahl hängt stark vom Objekt ab. Beispielsweise passt keine junge WG in ein Haus, in dem alle über 70 sind. Ich kenne ja die bestehenden Mieter. Deshalb schaue ich, dass die neuen dazu passen. Oft zählt auch schon der erste Eindruck, wenn ich die Interessenten bei der Wohnungsbesichtigung kennenlerne.

Wie kann ich meine Chancen auf meine Traumwohnung erhöhen?

Ich achte als erstes darauf, ob das Anmeldeformular ordentlich ausgefüllt und vollständig ist. Sorgfalt bei der Bewerbung ist also wichtig. Auch muss man schnell sein. Denn sobald ich gute Bewerbungen habe, lade ich 10 bis 15 Leute zur Besichtigung ein. Gestern haben wir ein Inserat geschaltet und schon nach einem halben Tag hatte ich 20 Interessenten.

Was war die kreativste Wohnungsbewerbung, die Sie je bekommen haben?

Einmal haben mir zwei Frauen einen kleinen Koffer geschickt. Darin waren die Bewerbung und kleine Gegenstände, die zu den beiden passten. Zum Beispiel ein Mini-Liegestuhl, weil sie gerne Ferien machen. Ein andermal bekam ich eine Bewerbung von einer Frau und ihrem Hund. Der Hund hat sogar mit einem Pfotenabdruck unterschrieben. Oft kommen besonders kreative Bewerbungen von Menschen, die schon viele Absagen erhalten haben.

Alain Steiner

Alain Steiner

 

Deine Story interessiert uns

Hast du deine Traumwohnung schon gefunden oder bist du noch auf der Suche? Lass es uns wissen.